Jeongmoon Choi

Review > Sélestat > FRAC Alasace
31. Juli 2020
   

Was, wenn …? Ein künstlerisches Orakel

Review > Nürnberg > Neues Museum
22. Juli 2020
   

Transhuman

Review > Ulm > Museum Ulm
21. Juli 2020
   

Gae Aulenti. Ein kreatives Universum

   

Körper. Blicke. Macht: Alles so schön sauber hier

   

Cosima von Bonin und Claus Richter: Wenn Elefant und Orchidee tanzen

   

The Kalpana. In desert times: Vorstellungen bilden

   

David Renggli: Bongos at the Lido

Review > Esslingen > Villa Merkel
8. Juni 2020
   

Das Ende der Nahgesellschaft: Die Ausstellung „Critical Zones“ eröffnete im digitalen ZKM

Review > Karlsruhe > ZKM
25. Mai 2020
   

Patti Hill: Something other than either

   

Lee Krasner: Die Kraft der Collage

Review > Bern > Zentrum Paul Klee
3. April 2020
   

Gilbert & George: Jesus Fucking Christ!

   

Wald. Wolf. Wildnis: Mehr als Zähne und Krallen

   

Radio-Aktivität. Kollektive mit Sendungsbewusstsein: Aufstand der Hörer

   

Tell me about yesterday tomorrow: Das Fiktive im Dokumentarischen

   

Circular Flow: Die Quadratur des Kreises

   

Amuse-bouche: Es ist angerichtet

Review > Basel > Museum Tinguely
27. März 2020
   

Edward Hopper: Der amerikanische Freund

Review > Basel > Fondation Beyeler
26. März 2020
   

Survival of the Fittest: Auf die Zuschauerbank verwiesen

   

Actually, The Dead Are Not Dead: We are a part of your community

   

Marlene McCarty: Into the Weeds

Review > Basel > Kunsthaus Baselland
17. März 2020
   

Florence Jung: Die Spuren des Nicht-Greifbaren

Review > Zürich > Helmhaus Zürich
16. März 2020
   

Franz Erhard Walther: Shifting Perspectives: Die Aktivierung der Skulptur durch ihre Benutzer

Review > München > Haus der Kunst
10. März 2020
   

Tom Sachs, Timeline: Mimikry des Kapitalismus

   

All the time that came before this moment

Review > Basel > Kunst Raum Riehen
4. März 2020
   

Bunny Rogers: Nach der Party

   

Marcel van Eeden, Das Karlsruher Skizzenbuch: Die Karlsruher Weißwurz

   

Get well soon: Gesundheit!

   

Make Fashion Sense: Mode als Selbstaneignung

   

Fiktion Kongo: Auf den Spuren eines Handlungsreisenden

Review > Zürich > Museum Rietberg
13. Februar 2020
   

Nick Mauss: Bizarre Silks. Privat Imaginings and Narrative Facts etc.

Review > Basel > Kunsthalle Basel
12. Februar 2020
   

Out of Order. Werke aus der Sammlung Haubrok: Schwarz, Weiß und das Dazwischen

   

Olafur Eliasson: Symbiotic Seeing: Die Alge schaut zurück

Review > Zürich > Kunsthaus Zürich
28. Februar 2020
   

Johannes Itten: Eine Distel erleben

Review > Bern > Kunstmuseum Bern
7. Januar 2020
   

Because the night: Photos on the Dancefloor

   

On the Quiet: Sie haben Post bekommen

   

Hidden Beauty: Den Raum abtasten

   

Len Lye: Motion Composer

Review > Basel > Museum Tinguely
20. Dezember 2019
   

Senga Nengudi. Topologien: Die Spuren des Lebens der Dinge

   

Sebastian Stadler: Den Dingen eine Bühne geben

   

Leonor Antunes: Vergangenes vergegenwärtigen

   

Joanna Piotrowska, Stable Vices: Zwischen Liebe und Aggression

Review > Basel > Kunsthalle Basel
18. Dezember 2019
   

Ryan Gander: Der Wert einer Rolle Euroscheine

Review > Bern > Kunsthalle Bern
8. November 2019
   

Was sehen wir eigentlich? Wissen in Bildern – Informationsdesign heute

   

Karin Kneffel: In der Welt des Scheins

   

Respektive Peter Weibel: Mediale Klaviatur der Möglichkeiten

Review > Karlsruhe > ZKM
5. November 2019
   

Arne Schmitt: Chiffren des Neoliberalismus

Review > München > Kunstraum München
4. November 2019
   

Sergej Vutuc: Hauptsache Bewegung

   

Vanitas Contemporary: Die anderen Blüten der Vergänglichkeit

   

Heinz Frank: Das Formlose will Form erzeugen

   

Alex Hanimann, Same But Different: Rückverspiegelte Gegenwart

Review > Esslingen > Villa Merkel
25. Oktober 2019
   

Skafte Kuhn: Noch nicht vorbei

   

Asta Gröting: Der lange Faden der Zeit

   

Renée Levi, Rhabarber: Bilder wie Wände und Fenster

Review > Baden > Museum Langmatt
14. Oktober 2019
   

Albert Oehlen: In den Ecken und Ritzen

Review > St. Gallen > Lokremise
8. Oktober 2019
   

Peter Wächtler, Ad Astra: Posieren in abgelegten Sprachkorsetts

Review > Zürich > Kunsthalle Zürich
7. Oktober 2019
   

Diamon Stingily, Wall Sits: Telefonschnur als Springseil

   

Resonating Spaces: Von der Poesie des Zwischenraumes

Review > Basel > Fondation Beyeler
2. Oktober 2019
   

United by Aids: Keine Angst vor der Liebe

   

Maske. In der Kunst der Gegenwart: Das zweite Gesicht

Review > Aarau > Aargauer Kunsthaus
18. September 2019
   

Lawrence Lek, Farsight Freeport: Panoptikum der Gegenwart

   

Kaari Upson, Go Back the Way you Came: Abgüsse des Verdrängten

Review > Basel > Kunsthalle Basel
13. September 2019
   

Monica Ursina Jöger, Shifting Topographies: Schwarze Hoffnung, grünes Gold

Review > Burgdorf > Museum Franz Gertsch
12. September 2019
   

Miriam Cahn, Ich als Mensch: Bilder, die unter die Haut gehen

Review > München > Haus der Kunst
10. September 2019
   

Weissenhof City: Von Geschichte und Gegenwart der Zukunft einer Stadt: Vom Bauhaus lernen

   

Public Arp: Synthese aller Künste

   

Hélène Fauquet, Interiors. Veit Laurent Kurz, Metaphors and Mutations: Archäologie des Jetzt

   

Von Ferne. Bilder zur DDR: Vom Mehltaubefall zum Mauerfall

   

Keith Sonnier, Catching the Light – Standing and Receiving: Dompteur des Lichts

   

David Reed, Vice and Reflection #2: Dokumente kreativen Schaffens

   

Silvia Bächli, Eric Hattan: Stumme Notenlinien auf Pressspann-Grund

   

Sylvie Fleury, ÎÔ: App Sculptures

   

Mai-Thu Perret, Grammar and Glamour: Ausweitung der Geschlechterkampfzone

   

In 7 Rooms: 7 Kunstschaffende

   

Basim Magdy: Er macht Kunst, weil er Fragen hat

   

Sophie Calle, Un certain regard: Ein Mensch kann nicht nicht sehen

   

Céline Condorelli: Von der Kunst, Kunst zu präsentieren

   

Wiliam Kentridge: Die Freiheit des Belagerungszustandes

Review > Basel > Kunstmuseum Basel
10. Juli 2019
   

Entangled Realities: Gekommen, um zu lernen

   

Frozen Gesture: Die Eingeweide der Malerei

   

Good Space: Das Glück liegt im Miteinander

Review > Esslingen > Villa Merkel
14. Juni 2019
   

Body Check – Martin Kippenberger, Maria Lassnig: Körper zwischen Schmerz und Zwang

   

Leiko Ikemura: Alte Welten, neue Meere

Review > Basel > Kunstmuseum Basel
13. Juni 2019
   

Rebecca Horn: Der Vogel stirbt, die Federn leben weiter

Review > Basel > Museum Tinguely
12. Juni 2019
   

Isabelle Krieg, ALL TAG: Die Kaffeetasse als Ort der Weltbetrachtung

   

Amelie von Wulffen: Auf du und du mit vergangenen Geistern

Review > Bern > Kunsthalle Bern
5. Juni 2019
   

Sanatorium Langmatt: Ein Jungbrunnen

Review > Baden > Museum Langmatt
5. Juni 2019
   

Lisa Holzer: Kunst, die durch den Magen geht

   

After eight: traumhafte Zusammenschau des Disparaten

   

58. Biennale Arte di Venezia: Gemeinsam der Repräsentationsfalle entgehen

   

Unbehaust. Pedro Wirz, A Curbing wall of debris/landfilling: Zwischen Nest und Haus

   

Nilbar Güreş, Lovers/unspeakable home, enchanting companions: Tradition und Aufbruch

   

Kubus. Sparda Kunstpreis 2019: Gedächtnis und Zukunft

   

Then and Now: Avantgarde in der Vorstadt

   

Ralph Fleck: Bilder aus vierzig Jahren

   

Annette Merkenthaler, Stand heute: Topographien des Übergangs

   

Congo Stars: Die offene Wunde

   

Clare Kenny: If I was a rich girl

   

Ida Applebroog: Zart, poetisch und sehr, sehr zornig

Review > Thun > Kunstmuseum Thun
16. Mai 2019
   

Kosmos Kubismus. Von Picasso bis Léger: Mehr als kleine Kuben