Monica Bonvicini, LOVER’S MATERIAL, Kunsthalle Bielefeld © Monica Bonvicini und VG Bild-Kunst, Bonn 2020 Foto: Jens Ziehe

Monica Bonvicini. Lover’s Material

   
Ausstellungsansicht der Installation Future Fossil Spaces von Julian Charrière

Critical Zones. Wir müssen nur die Laufrichtung ändern

Review > Karlsruhe > ZKM
24. Februar 2021
   

Modern Love

   

Sebastião Salgado: Die Empathie des fotografischen Blicks

Review > München > Kunstfoyer
18. Februar 2021
   
Antoine Catala, I am here for you (Plastic Bag, yellow), 2018, Installation Detail, Foto: Deniz Guzel

Real Feelings: Die Unschärfebeziehung

   

VALIE EXPORT: Berührung als Grenzerfahrung

   

Lutz & Guggisberg: Resonanzen sammeln

   

Country SALTS: Neue Kunst auf dem Land

Review > Basel > SALTS
1. Dezember 2020
   

Romy Rüegger: Der mediative Sound der Ausbeutung

   

Raphael Hefti: Das Echo des Urknalls

Review > Basel > Kunsthalle Basel
16. November 2020
   

Arbeitsgruppen: Politiken des Kunstmachens

   

Simone Holliger: Struggling Structures

Riehen > Kunst Raum Riehen
1. November 2020
   

Isa Genzken: Vorsprung durch Technik

   

Thu Van Tran & Sharif Waked

Review > Basel > Kunsthaus Baselland
8. Oktober 2020
   

Lise Soskolne

   

Sammlung Ruth und Peter Herzog: Das Erbe der Wunderkammer

Review > Basel > Kunstmuseum Basel
5. Oktober 2020
   

Taro Izumi: Das Auge der Welt

Review > Basel > Museum Tinguely
4. Oktober 2020
   

Johannes Itten: Wanderung in Bildern

Review > Thun > Kunstmuseum Thun
2. Oktober 2020
   

Julian Charrière: Der Künstler ist im Bild

Review > Aarau > Aargauer Kunsthaus
1. Oktober 2020
   

Kader Attia: Die Zeit heilt keine Wunden

Review > Zürich > Museum Rietberg
30. September 2020
   

Umbruch. Johan Holtens Premiere in Mannheim

Review > Mannheim > Kunsthalle Mannheim
20. September 2020
   

Franz Gertsch: Der Maler und seine Musen

Review > Burgdorf > Franz Gertsch Museum
18. September 2020
   

Sheela Gowda: Kuhdung als künstlerische Signatur

   

Ida Kerkovius: Jenseits aller Kunstrichtungen

   

Deana Lawson: Familienalbum der Diaspora

Review > Basel > Kunsthalle Basel
10. September 2020
   

Pedro Reyes

Review > Basel > Museum Tinguely
20. August 2020
   

Daniel Knorr: Pulver und Rauch

   

Otto Piene: Die Sonne kommt näher

   

Begegnungen mit einer Visionärin: Emma Kunz

   

Jeongmoon Choi

Review > Sélestat > FRAC Alasace
31. Juli 2020
   

Was, wenn …? Ein künstlerisches Orakel

Review > Nürnberg > Neues Museum
22. Juli 2020
   

Transhuman

Review > Ulm > Museum Ulm
21. Juli 2020
   

Gae Aulenti. Ein kreatives Universum

   

Körper. Blicke. Macht: Alles so schön sauber hier

   

Cosima von Bonin und Claus Richter: Wenn Elefant und Orchidee tanzen

   

The Kalpana. In desert times: Vorstellungen bilden

   

David Renggli: Bongos at the Lido

Review > Esslingen > Villa Merkel
8. Juni 2020
   

Das Ende der Nahgesellschaft: Die Ausstellung „Critical Zones“ eröffnete im digitalen ZKM

Review > Karlsruhe > ZKM
25. Mai 2020
   

Patti Hill: Something other than either

   

Lee Krasner: Die Kraft der Collage

Review > Bern > Zentrum Paul Klee
3. April 2020
   

Gilbert & George: Jesus Fucking Christ!

   

Wald. Wolf. Wildnis: Mehr als Zähne und Krallen

   

Radio-Aktivität. Kollektive mit Sendungsbewusstsein: Aufstand der Hörer

   

Tell me about yesterday tomorrow: Das Fiktive im Dokumentarischen

   

Circular Flow: Die Quadratur des Kreises

   

Amuse-bouche: Es ist angerichtet

Review > Basel > Museum Tinguely
27. März 2020
   

Edward Hopper: Der amerikanische Freund

Review > Basel > Fondation Beyeler
26. März 2020
   

Survival of the Fittest: Auf die Zuschauerbank verwiesen

   

Actually, The Dead Are Not Dead: We are a part of your community

   

Marlene McCarty: Into the Weeds

Review > Basel > Kunsthaus Baselland
17. März 2020
   

Florence Jung: Die Spuren des Nicht-Greifbaren

Review > Zürich > Helmhaus Zürich
16. März 2020
   

Franz Erhard Walther: Shifting Perspectives: Die Aktivierung der Skulptur durch ihre Benutzer

Review > München > Haus der Kunst
10. März 2020
   

Tom Sachs, Timeline: Mimikry des Kapitalismus

   

All the time that came before this moment

Review > Basel > Kunst Raum Riehen
4. März 2020
   

Bunny Rogers: Nach der Party

   

Marcel van Eeden, Das Karlsruher Skizzenbuch: Die Karlsruher Weißwurz

   

Get well soon: Gesundheit!

   

Make Fashion Sense: Mode als Selbstaneignung

   

Fiktion Kongo: Auf den Spuren eines Handlungsreisenden

Review > Zürich > Museum Rietberg
13. Februar 2020
   

Nick Mauss: Bizarre Silks. Privat Imaginings and Narrative Facts etc.

Review > Basel > Kunsthalle Basel
12. Februar 2020
   

Out of Order. Werke aus der Sammlung Haubrok: Schwarz, Weiß und das Dazwischen

   

Olafur Eliasson: Symbiotic Seeing: Die Alge schaut zurück

Review > Zürich > Kunsthaus Zürich
28. Februar 2020
   

Johannes Itten: Eine Distel erleben

Review > Bern > Kunstmuseum Bern
7. Januar 2020
   

Because the night: Photos on the Dancefloor

   

On the Quiet: Sie haben Post bekommen

   

Hidden Beauty: Den Raum abtasten

   

Len Lye: Motion Composer

Review > Basel > Museum Tinguely
20. Dezember 2019
   

Senga Nengudi. Topologien: Die Spuren des Lebens der Dinge

   

Sebastian Stadler: Den Dingen eine Bühne geben

   

Leonor Antunes: Vergangenes vergegenwärtigen

   

Joanna Piotrowska, Stable Vices: Zwischen Liebe und Aggression

Review > Basel > Kunsthalle Basel
18. Dezember 2019
   

Ryan Gander: Der Wert einer Rolle Euroscheine

Review > Bern > Kunsthalle Bern
8. November 2019
   

Was sehen wir eigentlich? Wissen in Bildern – Informationsdesign heute

   

Karin Kneffel: In der Welt des Scheins

   

Respektive Peter Weibel: Mediale Klaviatur der Möglichkeiten

Review > Karlsruhe > ZKM
5. November 2019
   

Arne Schmitt: Chiffren des Neoliberalismus

Review > München > Kunstraum München
4. November 2019
   

Sergej Vutuc: Hauptsache Bewegung

   

Vanitas Contemporary: Die anderen Blüten der Vergänglichkeit

   

Heinz Frank: Das Formlose will Form erzeugen

   

Alex Hanimann, Same But Different: Rückverspiegelte Gegenwart

Review > Esslingen > Villa Merkel
25. Oktober 2019
   

Skafte Kuhn: Noch nicht vorbei

   

Asta Gröting: Der lange Faden der Zeit

   

Renée Levi, Rhabarber: Bilder wie Wände und Fenster

Review > Baden > Museum Langmatt
14. Oktober 2019
   

Albert Oehlen: In den Ecken und Ritzen

Review > St. Gallen > Lokremise
8. Oktober 2019
   

Peter Wächtler, Ad Astra: Posieren in abgelegten Sprachkorsetts

Review > Zürich > Kunsthalle Zürich
7. Oktober 2019
   

Diamon Stingily, Wall Sits: Telefonschnur als Springseil

   

Resonating Spaces: Von der Poesie des Zwischenraumes

Review > Basel > Fondation Beyeler
2. Oktober 2019
   

United by Aids: Keine Angst vor der Liebe

   

Maske. In der Kunst der Gegenwart: Das zweite Gesicht

Review > Aarau > Aargauer Kunsthaus
18. September 2019
   

Lawrence Lek, Farsight Freeport: Panoptikum der Gegenwart

   

Kaari Upson, Go Back the Way you Came: Abgüsse des Verdrängten

Review > Basel > Kunsthalle Basel
13. September 2019
   

Monica Ursina Jöger, Shifting Topographies: Schwarze Hoffnung, grünes Gold

Review > Burgdorf > Museum Franz Gertsch
12. September 2019
   

Miriam Cahn, Ich als Mensch: Bilder, die unter die Haut gehen

Review > München > Haus der Kunst
10. September 2019
   

Weissenhof City: Von Geschichte und Gegenwart der Zukunft einer Stadt: Vom Bauhaus lernen

   

Public Arp: Synthese aller Künste

   

Hélène Fauquet, Interiors. Veit Laurent Kurz, Metaphors and Mutations: Archäologie des Jetzt

   

Von Ferne. Bilder zur DDR: Vom Mehltaubefall zum Mauerfall

   

Keith Sonnier, Catching the Light – Standing and Receiving: Dompteur des Lichts

   

David Reed, Vice and Reflection #2: Dokumente kreativen Schaffens

   

Silvia Bächli, Eric Hattan: Stumme Notenlinien auf Pressspann-Grund